Neuer Chat-Verlauf in Gmail

GmailBei Twitter ist der geplante Chat-Verlauf bei Google bereits ein Top-Thema. Zahlreiche Tweets zum neuen Feature wurden bereits gezwitschert. Der Suchmaschinengigant testet aktuell ein neues Layout für den Chat in Gmail. Der neuen Look hält einige Festures bereit.

Chat mit Google+ Profil

Vielleicht ist es dem ein oder anderen Gmail-Nutzer schon aufgefallen: Die E-Mail-Kontakte erscheinen nun bei gemeinsamen Dokumenten und im Chat mit ihrem Google+ Bild. Die Chat-Nachrichten sollen weiterhin einzeln dargestellt werden, aber alles in allem anders und in einem neuen Look and Feel. Beim Löschen der Chats werden diese allerdings nicht mehr in den Papierkorb verschoben. Die Kern-Features des neuen Chat-Verlaufs bei Gmail, gibt es hier in der Übersicht:

  • In Echtzeit können die User mit Freunden oder Kollegen kommunizieren.
  • Von Angesicht zu Angesicht sprechen: Voice-Chats machen es in Gmail möglich.
  • Einfache Bedienbarkeit: Wer ein Gmail-Konto besitzt, lädt einfach den entsprechenden Kontakt zum Chat ein.
  • Das Chatten über den AOL Instant Messenger ist ebenfalls möglich.
  • Bei Offline-Kontakten lassen sich SMS-Nachrichten senden und das über alle mobile Endgeräte hinweg.
  • Die Chats lassen sich protokollieren, so sind sie jederzeit durchsuchbar.

Neuer Look für den Gmail-Chat

Im neuen Look des E-Mail-Chats springt man als Anwender immer zu der Nachricht, die den kompletten Suchtag enthält. Vorher wurden nämlich Chats in mehreren Mails gespeichert, so dass die Suche sich etwas umständlich gestalten konnte. Dies gehört nach dem Release des neuen Designs der Vergangenheit an. Beim Mouseover über eine Nachricht, wird dem User das Datum bzw. die Uhrzeit angezeigt. Als weiteres Gimmick sind die Profilbilder der Kontakte eingebunden oder sie ziehen sich aus dem Google+ Profil des Gesprächspartners. Bislang ist die neue Ansicht noch nicht für alle Gmail-Nutzer sichtbar. Das Rollout läuft allerdings und wird sicher schon bald alle Google-Chatter erreicht haben.

, ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)

  1. Bisher keine Trackbacks.