Firefox Lesezeichen importieren

Firefox Lesezeichen anzeigenGesicherte Lesezeichen lassen sich in Firefox einfach wieder importieren. So kann man nicht nur Lesezeichen aus einer anderen Installation wiederherstellen, sondern man kann auch Lesezeichen von anderen Browsern, z.B. Google Chrome, importieren. Zunächst muss man in die Lesezeichenverwaltung wechseln. Dies kann man über verschiedene Wege machen. Eine Möglichkeit wäre die Tastenkombination Strg+Shift+O, oder über das Menü Lesezeichen -> Alle Lesezeichen anzeigen. Dort gibt es dann die Funktion zum Importieren von Lesezeichen.

Firefox Lesezeichen importieren

In dem Dialogfenster klickt man auf die Schaltfläche "Importieren und Sichern". Hier kann man entweder alte Sicherungen wiederherstellen oder JSON-Dateien importieren. Das Format der JSON-Datei ist dabei speziell für Firefox zugeschnitten. Alternativ kann man die Lesezeichen auch aus einer HTML-Datei importieren. Zur Auswahl stehen hier entweder Direktimporte aus dem Internet Explorer oder Opera, zudem kann man auch eine beliebige HTML-Datei angeben, die Bookmarks enthält. Über diesen Weg gelangen dann auch Lesezeichen aus dem Chrome Browser in Firefox.

, , ,

  1. #1 von Maier am 29. Januar 2012

    Wieso erklärt ihr nicht WIE man die Json Datei importieren kann?

  2. #2 von J3K4Y am 2. Februar 2012

    Maier :
    Wieso erklärt ihr nicht WIE man die Json Datei importieren kann?

    das würde mich auch mal interessieren ich habs so ähnlich versucht wie hier beschrieben aber es funktioniert net

  3. #3 von Redaktion am 2. Februar 2012

    Eine JSON-Datei kann man via "Importieren und Sichern -> Wiederherstellen -> Datei wählen..." importieren.

  4. #4 von quel845 am 1. November 2012

    Bei mir klappt es trotzdem nicht, wenn ich auf "Datei wählen" klicke - werden die Datei gar nicht angezeigt, damit ich sie wählen kann.

  5. #5 von Redaktion am 2. November 2012

    Du musst natürlich zuvor eine Sicherung gemacht haben und die Dateiendung muss auch stimmen.

(wird nicht veröffentlicht)

  1. Bisher keine Trackbacks.