Problemlösung: VLC Player spielt DVDs nicht ab

VLC PlayerDer VLC Media Player ist ein sehr beliebtes Programm zum Anschauen von Videos aller Art. Es gibt ihn für fast jede Plattform und er ist geradezu ein Alleskönner, der alle gängigen Formate und Medien ohne weiteres Zutun des Nutzers abspielt. Was aber tun wenn er eine DVD mal nicht abzuspielt?

Neueste Version

Ein erster Schritt ist zu überprüfen, ob man die neuste Version des VLC Media Players benutzt, in der Hoffnung, dass in der aktuellen Version dieser Fehler bereits behoben wurden. Dazu wählt man im Menü Hilfe die Option 'Nach Updates suchen' aus. Wird ein neues Update gefunden, sollte dies auch installiert werden. Besteht das Problem weiterhin, liegt es entweder nicht am VLC Media Player selbst oder der Fehler wurde auch in der aktuellsten Version noch nicht beseitigt. Bringt der VLC Player beim Versuch die DVD abzuspielen eine spezifische Fehlermeldung, lohnt es sich auch nach dieser zu googeln, um eine Lösung zu finden.

Andere Software

Als nächstes überprüft werden, ob es sich nur um ein Softwareproblem des VLC Players handelt. Hierzu versucht man die DVD mit einer anderen Software wie Windows Media Player oder QuickTime abzuspielen. Ist dies erfolgreich, liegt das Problem beim VLC Media Player. Spielt auch keiner der alternativen Player diese DVD ab, sollte man sich die DVD mal näher anschauen.

Defekte DVD

Oft werden DVDs nicht pfleglich behandelt. Kratzer oder eine verschmutzte Oberfläche können die DVD unleserlich machen. Bei Kratzern kann man leider nicht mehr viel machen, sieht die DVD aber fettig oder verklebt aus, lohnt sich der Versuch sie zu reinigen. Dazu unter laufendem Wasser mit Geschirrspülmittel vorsichtig reinigen und mit einem Mikrofasertuch vorsichtig trockenen. Um nun zu sehen, ob es an der DVD selbst liegt, dass der VLC Media Player sie nicht abspielt, sollte man versuchen, sie auf einem anderen PC oder DVD Player abzuspielen.

    , , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.