Kostenlos und legal Musik im Internet downloaden

MusicEs gibt verschiedenste Möglichkeiten, um im Internet an Musik zu kommen. Doch oftmals sind diese Möglichkeiten illegal oder kostenpflichtig. Aber es gibt auch einige Alternativen, um legal und gratis an Musik zu kommen. An dieser Stelle gibt es eine Auflistung der besten Online-Plattformen für kostenlose Musik-Downloads.

Gratis-Downloads von namhaften Künstlern

Viele Künstler haben die Vorteile des Internets erkannt: Um ihre Popularität zu steigern, oft aber auch um ihre Fans zu erfreuen, stellen viele Künstler einzelne Musikstücke zum kostenlosen und legalen Download zur Verfügung. Dies wird oftmals über Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Instagram verkündet. Zu finden sind die Songs dann auf Dropbox oder dem Streamingportal Soundcloud. Mit dabei sind Weltstars wie Moby, aber auch längere Remixe von Klangkarussell zu finden. Diese Free-Tracks lassen sich ganz einfach bei Tonspion suchen, finden und downloaden.

Kostenlose Musik bei Tonspion finden

Doch nicht nur Stars nutzen diese Möglichkeit. Das Internet bietet Basis für eine ganz nur Art für die Verbreitung neuer, junger Musik. Viele Newcomer stellen ihre Debut-Alben kostenlos im Internet zur Verfügung, um eine Fangbasis aufzubauen. Bestes Beispiel der Stuttgarter Musiker und Erfinder des Raop Cro. Dessen erstes und hocherfolgreiches Album "Meine Musik" war kostenlos ins Netz gestellt worden und hat dem jungen Künstler so einen Popularitätsschub verliehen. Auch auf den Websites von den Künstlern findet man immer wieder sogenannte "Free-Tracks", hier gilt: Suchen lohnt sich.

Soundcloud bietet hierfür auch eine wunderbare Basis, hier lassen sich Remixe der neuesten Songs auch von bekannten DJs, aber auch Independent-Musik kostenlos downloaden. Doch Obacht: Hier ist nicht jeder Song kostenlos erhältlich. Die Songs, die man downloaden kann, sind mit einem Download-Button versehen.

Aber man muss auch aufpassen, denn nicht jede Musik-Suche ist uneingeschränkt zu empfehlen. Es gibt neben den oben genannten Plattformen auch Anbieter, die zwar kostenlose Musik anbieten, das meiste Angebot aber nicht wirklich legal ist.

Newcomer-Plattformen

Gerade für die letztgenannten Newcomer gibt es ganz eigene Plattformen. Auf das Promoten neuer Musik und junger Musiker haben sich die Plattformen Elixic und Musicdownload24 spezialisiert. Hier gibt es alles was das Independent-Herz begehrt. Bei Elixic gibt es circa 26.000 Songs, bei MusicDownload24 gut 30.000 Titel. Als weitere Plattform ist Jamendo zu nennen, hier gibt es über 200.000 kostenlose Songs. Kommerzielle Nutzer (Restaurants etc.) können die Musik gegen einen geringen Aufpreis verwenden. Ähnlich wie Jamando findet man auch auf Epitonic alle Arten von meist GEMA-freier Musik.

Gratis-Aktionen von iTunes, mp3.de und Last.fm

Viele kommerzielle Plattformen bieten zu besonderen Anlässen auch Gratisdownloads an. So zum Beispiel iTunes, als diese öffentlichkeitswirksam das neue Album von U2 kostenlos an alle User verschenkte. Unter den Podcasts und iTunes U lässt sich klassische Musik, aber auch sonstige Podcast und Vorlesungen gratis finden.

Gratis Musik-Downloads bei Last.fm

Auch bei einem der ältesten Deutschen Musik-Anbietern, dem bereits über 15 Jahre alten mp3.de, gibt es unter den mehr als 1 Million verfügbaren Songs rund 100.000 kostenlose von verschiedensten Künstlern. Auch Last.fm das personalisierte Internetradio bietet Gratis-Downloads an.

Klassische Musik

Für Liebhaber klassischer Musik gibt es eine große Bandbreite an kostenloser Musik. Auf musopen.org gibt es viele klassische Musikstücke wie Symphonien, Sonaten oder Kantaten. Doch hier findet man auch ganze Opern, ob Wagner, Verdi oder Mozart. Hier kommt jeder Klassikliebhaber auf seine Kosten. Die Stücke selber sind meist nicht von herausragender Tonqualität, oft genug steht dennoch ein berühmter Dirigent hinter der Aufnahme. Alternativ kann man auf die Hülle und Fülle an Musikstücken auf Classic Cat zurückgreifen. Hier gibt es über 6.000 verschiedene klassische Musikstücke.

    , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.