Windows 8 ohne Login starten

windowsUm sich bei Windows 8 anzumelden, muss man normalerweise ein Passwort eingeben. Doch man kann das Betriebssystem ganz einfach ohne einen Login starten. Jedoch ist der PC dann nicht mehr vor fremden Zugriffen geschützt. In der nachfolgenden Anleitung gibt es eine Checkliste, wie man sich ohne Kennwort bei Windows anmelden kann.

Anleitung

Diese Vorgehensweise ist auch für Windows 8.1 gültig.

  1. Drücken der Tasten Windows und "R"
  2. im Fenster "Ausführen" den Befehl "netplwiz" eingeben und bestätigen
  3. bei "Benutzer" muss Benutzernamen und Passwort eingeben einen Haken setzen
  4. dann auf den Button "Übernehmen"
  5. im erneuten Fenster Namen des Kontos und Kennwort eingeben und auf "OK" gehen
  6. mit einem weiteren "OK" werden die Einstellungen gespeichert
  7. ab sofort ist bei der Anmeldung kein Login mehr erforderlich

Andere Alternativen

Es ist auch möglich, bei einer Erstinstallation den Login wegzulassen. Egal ob es sich um einen neuen PC, eine Neuinstallation von Windows oder ein Upgrade handelt, ein Login muss nicht unbedingt erfolgen - jedoch ist es sicherer. Wenn man Windows 8 oder 8.1 das erste Mal neustartet, dann hat man es in der Regel schnell eingerichtet. Tippt man jedoch eine Mail-Adresse und ein Kennwort ein, richtet Windows automatisch ein Konto ein. Damit dies verhindert wird, klickt man auf den Button "Ohne Microsoft-Konto" anmelden oder auf "Neues Konto". Diese Option wird ganz klein auf dem unteren Bildschirm angeboten. Nach diesem Schritt kann man auf "Lokales Konto" klicken und einen Nutzernamen mit dazugehörigem Kennwort eingeben. Windows wird dann ohne Cloud- Anbindung gestartet. Wenn bei Windows 8 schon ein lokales Konto benutzt wird, dann kann dies auf die Version 8.1 geupgradet werden. Die Option taucht dann bei der Anmeldung nicht mehr auf. Dann klickt man auf "Neues Konto erstellen". Man kann sofort mit dem Konto fortfahren. Der Online-Zwang wird so am besten umgangen.

    , , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.