Icon Changer App für Android

Jeder Mensch hat seinen eigenen Geschmack für Design. Auch beim Design der Icons für Apps auf dem Smartphone wird da kein Halt gemacht. Unter Android-Geräten lassen sich die App-Icons ganz einfach ändern und anpassen, und das ohne die jeweilige App zu verändern.

Wie geht das?

Die App Icon Changer Free findet man ganz einfach im Google Play Store. Dort heruntergeladen und installiert erwartet man eine App, mithilfe der man App Verknüpfungen erstellen kann. Tatsächlich werden nämlich nicht wirklich die Icons der Apps geändert, sondern lediglich Icons für neue Verknüpfungen angelegt.

Anpassungsmöglichkeiten

Hat man sich aus der Liste der installierten Apps die App rausgesucht, für die man gerne eine neue Verknüpfung mit neuem Icon erstellen möchte, hat man eine Vielzahl an Möglichkeiten. Man kann das Symbol komplett austauschen und zum Beispiel ein Bild aus der Galerie verwenden, kleinere Bildanpassungen vornehmen (z.B. Kontrast, Helligkeit, und Sättigung sowie die Skalierung) auch Filter lassen sich auf das Icon legen.

Sobald man sich entschieden hat, wie das Icon aussehen soll, kann man auch noch den Namen der Verknüpfung ändern. Am Ende kann man die Verknüpfung dem Startbildschirm hinzufügen.

Auch hat man die Möglichkeit, Verknüpfungen für Kurzbefehle zu erstellen. Darunter auch einen Schnellzugriff auf WhatsApp-Kontakte, Telefonkontakte (Direktanruf, SMS), Verknüpfungen für Routenverbindungen oder auch Verknüpfungen für Dateien aus der Cloud (z.B. OneDrive).

Wie in den meisten kostenlosen Apps, wird auch in dieser kostenlosen App Werbung angezeigt. Diese ist allerdings nur innerhalb der App zu sehen und hat keinen Einfluss auf die Verknüpfungen. Auf der Verknüpfung selbst,ist leider in der rechten unteren Ecke ein kleines Symbol der "Icon Changer Free" App zu sehen. Dies ist zwar unschön aber nicht weiter störend.

Funktionen im Überblick

  • Icon gegen ein neues ausstauschen
  • Icon mit kleineren Bildanpassungen bearbeiten (z.B. Kontrast, Helligkeit und Sättigung sowie die Skalierung)
  • Filter auf das Icon legen
  • Namen der Verknüpfung ändern
  • Verknüpfungen für Kurzbefehle erstellen (z.B. WhatsApp-Kontakte, Kontaktanrufe, Routenplanung oder auch Dateien aus der Cloud)

    , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.