Beiträge getagged mit Windows

Tipps zum Schutz vor Ransomware

Ransomware setzt als Schadstoffware Verschlüsselungen ein und geißelt damit sämtliche Daten. Die Absicht dahinter ist die Zusicherung, bei Zahlung von Geld, die verschlüsselten Daten erneut zugänglich zu machen, was jedoch nicht immer der Fall ist. Ähnlich wie andere Computerviren verschafft sich die Ransomware den Zugang zu dem Gerät über eine Sicherheitslücke zum Beispiel bei anfälliger Software. Nicht selten verleitet sie den Nutzer sogar das Schadensprogramm selbst zu installieren. Inzwischen hat Ransomware sogar Zugriff auf Schulen, Krankenhäuser und Polizeibehörden verschafft. Nicht desto Trotz sind jetzt auch private Computer betroffen. Für Kriminelle ist Ransomware ein profitabler Zweig in der Cyberkriminalität. Aus diesem Grund haben sich die Strafverfolgungsbehörden auch seit einigen Jahren mit internationalen Organisationen zusammengetan, um den Drahtziehern zu Leibe zu rücken. Ein sehr großer Teil der bisherigen Schadware- Angriffe basieren auf ungenügende Schutzmaßnahmen und unsichere Handlungsweisen von Mitarbeitern.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Regedit: Windows Registrierungseditor

Sie ist sowohl Segen als auch Ärgernis viele Computerbesitzer, die auf ihrem System Windows betreiben: die Registry. Doch trotz der großen Bekanntheit des Begriffes, wissen nur wenige normale Anwender, was eigentlich damit auf sich hat und das die Registry, per regedit.exe auch bearbeitet werden kann. Was das bringt und wie man dabei vorgehen sollte, soll hier allen Interessierten näher gebracht werden.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Was ist der XPS-Viewer?

XPS ist ein Dokumentenstandard, der vornehmlich in Windows verwendet wird. Dabei kann es sich um jede beliebige Art von Dokument handeln. Diese können in der Regel mit jedem Programm erzeugt werden, welches in der Lage ist, einen Druckauftrag zu erstellen. Doch das Öffnen von XPS-Dateien ist wiederum nicht mit allen Programmen möglich. Hierfür wird der XPS-Viewer benötigt, denn nur er kann den Inhalt dekodieren und die Formatierung in korrekter Weise anzeigen. Doch wo findet man den XPS-Viewer und wie kann dieser eingesetzt werden. Fragen, die für viele User einer Antwort bedürfen.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

spoolsv.exe: Hohe CPU-Auslastung durch Virus?

Dieser Artikel soll eine Hilfestellung bieten, um Einschätzen zu können, ob die Datei spoolsv.exe ein Virus ist oder einen Virus beinhaltet. In Folge dessen kann dann entschieden werden, wie weiter vorzugehen ist und mit welchen Mitteln ein möglicher Virus beseitigt werden kann.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Ist ctfmon.exe ein Virus zum entfernen?

Gewissen Dateien wird nachgesagt, sie seien Viren, obwohl sie letztendlich nur Ausführungsdateien des Betriebssystems sind. Eine dieser Dateien ist ctfmon.exe. Manche User handhaben den Microsoft-Prozess als Virus, wobei die Datei letztendlich harmlos für den Computer ist. Zugleich ist ctfmon.exe ein wichtiger Prozess, welcher für die Handhabung von Sprachen am Computer benötigt wird.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Prozessortemperatur mit Core Temp anzeigen

Gerade im Sommer besteht die Gefahr, dass die CPU erhitzt. Die Folgen können Datenverluste oder sogar eine dauerhafte Beschädigung des Pcs oder des Notebooks sein. Daher ist es sinnvoll ab und zu einen Blick auf die Temperatur der Prozessorkerne zu werfen. Hierfür bietet sich das kostenfreie Programm Core Temp an: Es misst die exakte Temperatur jedes einzelnen Kerns. Als zusätzlichen Pluspunkt stellt der Hersteller kostenfreie Zusatzprogramme zur Verfügung. Damit kann zum Beispiel ein Graph mit der Temperaturkurve über einen längeren Zeitraum dargestellt werden. Mit der zugehörigen App kann der Benutzer seinen Prozessor sogar überwachen, wenn er nicht zu Hause ist.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Ist cthelper.exe ein Virus, den man entfernen muss?

Im Internet tauchen laufend neue Viren auf, welche die Sicherheit des eigenen Computers gefährden. Doch nicht alle unbekannten Windows-Prozesse entpuppen sich letztendlich als schädliche Programme. Viele User sind sich uneins, ob es sich bei dem Programm cthelper.exe um einen schädlichen Virus handelt, welcher entfernt werden muss, oder ob es doch letztendlich nur eine harmlose Software ist.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Windows-Lizenzschlüssel mit Windows Product Key Viewer auslesen

Produktschlüssel können nur allzu einfach verlorengehen. Entweder man verlegt die DVD-Hülle seiner Windows-Version, oder aber man entfernt den Aufkleber mit dem Schlüssel des vorinstallierten Betriebssystems. Die Möglichkeiten, warum der Key nicht mehr zur Verfügung steht, können vielfältig sein und nur zu häufig ergibt sich dieses Problem und guter Rat ist dann teuer - oder auch nicht. Denn dafür, dass in einem solchen Fall nicht verzweifelt oder gar eine neue Windows-Version gekauft werden muss, sorgt der kostenlose Windows Product Key Viewer.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Altes Windows-Startmenü mit Classic Shell wiederherstellen

Classic Shell bietet für die Versionen Window 8 und Window 10 die Rückkehr zum altvertrauten Startmenü, wie es aus vergangenen Windows-Versionen bekannt und beliebt war. Wer nicht auf die alten Features verzichten will, holt sich Classic Shell und bringt sie in der aktuelle Windows-Version zurück.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

EaseUS Data Recovery Wizard

Ein Datenverlust ist im besten Falle eine sehr ärgerliche Sache, im Extremfall sind damit schon ganze Unternehmen in die Insolvenz gegangen. Egal ob in der Schule oder im Studium, auf der Arbeit oder in der Freizeit, sobald Speichermedien wie eine externe Festplatte eingesetzt werden, besteht zu jeder Zeit das Risiko des Verlustes der Daten. Was genau man bei einem Datenverlust machen kann, soll im Folgenden geklärt werden.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare