Beiträge getagged mit Sicherheit

Google Home: Wie ein digitaler Assistent zum Werbemittel wird

Googles neuer digitaler Assistent ist gruselig, mächtig und klug. Integriert ist der innovative Sprachassistent Home in die neuen Google-Lautsprecher. Damit Apps bald nicht mehr benötigt sind, wird ein digitaler Assistent mit der Arbeit beauftragt. Google Home geht noch einen Schritt weiter, berichtet unaufgefordert über die Neuverfilmung des Disney-Streifens "Die Schöne und das Biest" und nennt die Filmstartermine.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Amazon Echo: Erfahrungen, Gefahren und Datenschutz

Amazon rührt derzeit kräftig die Werbetrommel für das neueste Produkt, was nun Einzug in die heimischen Wohnzimmer halten soll: Amazon Echo. Die Wunderbox spielt nicht nur Musik ab, sondern reagiert auf Sprachbefehle und soll der digitale Assistent der Zukunft werden. Doch die schöne neue Welt hat auch einen Haken. Denn Echon hört ständig mit. Wo liegen also die Gefahren im Bezug auf den Datenschutz und welche Erfahrungen haben die ersten User mit Amazon Echo bereits gemacht?

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

7 Kommentare

Firefox Pop-up-Blocker deaktivieren

firefoxPop-up-Blocker sind eine gängige Möglichkeit, ungewünschte Werbung und Pop-up-Fenster zu umgehen. Firefox besitzt einige Einstellungen, welche die Funktionen von Pop-up-Blockern leicht aktivieren lässt. Die Voreinstellungen müssen hierbei nicht selbst getätigt werden, um die Anzeige der nervigen Werbefenster zu unterbinden. Allerdings werden teilweise auch erwünschte Pop-ups geblockt. Daher kann man den Pop-up-Blocker auch deaktivieren.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , ,

Keine Kommentare

Server-Angriff auf Opera-Sync erfordert neue Passwörter

Anonym surfen mit OperaOpera, der Hersteller des beliebten Opera-Browsers, wurde Ende August Opfer eines Hackerangriffs. Dabei sind leider unzählige Passwörter in einer gehashten Form den Hackern in die Hände gefallen. Nun hat sich der Hersteller des Browsers Opera an die Öffentlichkeit gewendet und den Nutzern per E-Mail mitgeteilt, dass sämtliche Passwörter erneuert werden sollten. Aus Sicherheitsgründen wurden von Opera alle Passwörter zurückgesetzt.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Wie sicher ist Norton Internet Security?

NortonHeutzutage gibt es sehr viele Bedrohungen für den Privaten PC oder Laptop, diese sind breit gefächert und kann man nicht nur als Malware definieren. Norton Internet Security bietet einen klasse Rundumschutz mit integriertem Virenscan und Firewall. Das Programm wurde in verschiedenen Testlaboren getestet und mit Bestnoten ausgezeichnet. In Zeiten der Phishingangriffe wird der Schutz der digitalen Identität immer wichtiger.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

1 Kommentar

Free Firewall

free-firewallHeutzutage gibt es im Internet viele Gefahren durch Viren, Malware und Spam-Mails - dabei gilt es sich und die privaten Daten, Dokumente und Bilder einfach und effizient zu schützen. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Antivirenprogrammen, die viele Funktionen anbieten, dabei jedoch oft überteuert sind und bereits nach kurzer Zeit eine kostenpflichtige Verlängerung benötigen. Leider ist die große Menge an kostenlos downloadbaren Antivirenprogrammen unübersichtlich, weshalb es schwer fällt, dass richtige Programm zu finden.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Telefonnummer-Rückwärtssuche: Festnetz- und Handynummer ermitteln

Telefonnummer-RückwärtssucheUnbekannt muss nicht unbekannt bleiben. Wenn auf dem Display des Telefons eine Nummer auftaucht, die man selbst nicht kennt, dann kann eine Funktion Klärung bringen: die Rückwärtssuche. Aber was verbirgt sich eigentlich dahinter und worauf müssen Nutzer achten?

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Chrome warnt Nutzer bald vor unverschlüsselten Verbindungen ohne HTTPS

chromiumIn Zeiten von Abhörskandalen verstärkt Google seine Bemühungen, dem Sicherheits-Protokoll HTTPS im Internet zum Durchbruch zu verhelfen. Bereits seit vergangenem Jahr werden HTTPS-Seiten indexiert und unter bestimmten Voraussetzungen von der Google-Suche bevorzugt verlinkt. In einem nächsten Schritt sollen Benutzer nun eine Warnung bekommen, wenn sie mit dem Chrome-Browser unverschlüsselte Seiten aufrufen.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

MSN-Virus entfernen

MSN-Virus: Beispiel eines verdächtigen LinksComputer-Viren lauern heute überall im Internet und warten nur darauf, sich in die Systeme von Nutzern einnisten zu können. Einer der gefährlichsten Trojaner ist der sogenannte MSN-Virus, der das beliebte Chat-Programm MSN angreift, das heutzutage unter dem Namen "Windows Live Messenger" bekannt ist. Nachdem es sich in das System eingenistet hat, nimmt es Zugriff auf Passwörter, Kontaktlisten und sonstige Daten und kann damit schnell zur großen Gefahr werden. Doch wie genau wird man den Virus los, wenn man ihn sich erst einmal eingefangen hat?

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

YourFile Downloader deinstallieren

YourFile Downloader: Screenshot"Ihr Download-Erlebnis leichter und schneller denn je" - mit diesem Slogan wirbt das auf den ersten Blick sinnvolle Programm mit dem Namen YourFile Downloader. Auf den ersten Blick klingt das auch nach einer sehr guten Idee, so einen Download-Manager zu haben. Allerdings nur auf den ersten Blick! Denn wenn man das Programm erst einmal in Betrieb hat, stellt es sich heraus, dass es sogenanntes Malware ist. Was Malware bedeutet und wie man speziell den "YourFile Downloader" entfernen kann, wird in dieser Anleitung ausführlich behandelt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare