Beiträge getagged mit Sicherheit

KMSpico Download für Windows 10 sinnvoll?

KMSpico ist ein Programm, das es Benutzern ermöglicht, nicht erlaubte Kopien von Microsoft-Software zu aktivieren und die Inhaltssicherheit zu umgehen. Sicherlich wird man in einer Antiviren-Anwendung eine Warnung für "KMSpico" sehen, wenn versucht wird einen Download der Software zu starten bzw. auszuführen. Daher sollte man KMSpico lieber nicht nutzen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Unbekannte Handynummer: Besitzer mit diesen Tricks herausfinden

Jemand hat angerufen, man kennt aber die Nummer nicht? Es gibt ein paar Wege, wie man den Besitzer einer Handynummer oder Festnetznummer ausfindig machen kann. Manche funktionieren zwar ziemlich zuverlässig, aber nicht immer in jedem Fall. Eine gute Möglichkeit ist es, im Telefonbuch bzw. per App nach den Inhabern einer Handynummer zu suchen. Aber es gibt auch noch den Mailbox-Trick.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Wie funktioniert ein VPN und was ist das?

VPN-Verbindungen im Web sind sehr zuverlässig, aber nur wenige Menschen wissen, wie sie funktionieren. Wir erklären es schnell und unkompliziert und schildern, was sich hinter dem VPN verbirgt. VPN ist eine Bezeichnung für "Virtual Private Network". Mit einer entsprechende VPN-Verbindung kann man sicher von einem Netzwerk in ein anderes wechseln.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Adobe Flash Player wird nicht mehr unterstützt – gibt es Alternativen?

Der Flash Player von Adobe wird nicht mehr länger unterstützt. Es ist nicht überraschend, dass sich das eigentlich schon seit langem abgezeichnet hat. Adobe wird die Auslieferung des Flash Players und der Sicherheitsupdates am 31. Dezember 2020 einstellen. Alles, was man über das Ende der Flash Player Auslieferung wissen sollte, kann man hier nachlesen. Die Browser- und Betriebssystemhersteller haben bereits eine Rolle übernommen und schließen alte Versionen von Flash aus.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Krypto: Die digitale Währungsrevolution

Aktuell ist der Bitcoin wieder in aller Munde. Der Kurs der Kryptowährung hat mit 19.857 US-Dollar fast wieder das Allzeithoch aus dem Jahr 2017 erreicht. An manchen Stellen mutmaßen Finanzexperten von weiteren Kurssteigerungen bis über die 100.000 Dollar Marke. Das digital Gold ist in der aktuellen Marktlage gefragter denn je.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Google Suchverlauf löschen

google-suchverlaufGoogle bietet die Möglichkeit, eine archivierte Liste mit allem, was man gesucht hat, auf eine einfache Weise herunterzuladen. Der Technologieriese bietet schon länger ein solches Feature. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, den Verlauf zu löschen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Mozilla bringt VPN für Firefox

mozilla-vpnMozilla startet mit VPN für Firefox einen eigenen VPN-Dienst. Das virtuelle private Netzwerk (VPN) wird in den USA, Kanada, Großbritannien für Windows und Android verfügbar sein. Es ist Teil von Mozillas Strategie, den Nutzern mehr Sicherheit zu bringen und gleichzeitig die eigenen Einnahmequellen für den Firefox Browser zu erweitern.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Windows 7 Support endet: Upgrade auf Windows 10 mit diesem Tool

Laut offizieller Mitteilung von Microsoft endet der Support für Windows 7 am 14.01.2020. Nach diesem Datum wird es für Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr geben. Daher ist es für alle Andwender zwingend erforderlich, ein Upgrade auf Windows 10 vorzunehmen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Wurde NordVPN gehackt und ist der VPN-Anbieter noch sicher?

Aufregung im Hause NordVPN: Anscheinend wurde der VPN-Anbieter, der sich bei auf Anonymität bedachten Internetusern größter Beliebtheit erfreut, in jüngster Zeit einer Hacking-Attacke. Die Angreifer erlangten somit Zugriff auf Server und sogar private Schlüssel des Internetgiganten. Drei der entwendeten Schlüssel tauchten später im Netz wieder auf - einer davon gehört zu einem mittlerweile abgelaufenen HTTPS-Zertifikat.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

1 Kommentar

GandCrab 5.2 entfernen oder mit Decryptor entschlüsseln?

Den gefährlichen Verschlüsselungstrojaner GandCrab gibt es nun schon seit einiger Zeit. Die Erpressungssoftware ist aber in der aktuellen Version 5.2 immer noch sehr verbreitet. GandCrab verwendet nicht nur verschiedene Formen der Verteilung, die Ransomware zerstört auch etliche Dateien und versieht sie mit einer Verschlüsselung.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , , ,

Keine Kommentare