Beiträge getagged mit Datenschutz

Phishing erkennen: Datendiebstahl und seine Folgen vermeiden

Ein Großteil aller Internetnutzer hat schon E-Mails erhalten, die ihn zur Eingabe persönlicher Daten oder zum Klick auf einen ihnen unbekannten Link aufforderten. Wer den Anweisungen gefolgt ist, weil er die E-Mail für "echt" hielt, stand vor den Konsequenzen - was im schlimmsten Fall der Verlust des Geldes auf dem Konto war. Phishing, also der Datendiebstahl im Web, ist ein allgegenwärtiges Sicherheitsrisiko.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Instagram Account löschen oder deaktivieren

Sie können diese Anweisungen verwenden, wenn Sie Ihr Konto nur für einen kurzen Zeitraum deaktivieren möchten, bevor Sie es wieder aktivieren. Der Vorteil dieser Option besteht darin, dass andere Personen Ihre Fotos nicht mehr sehen können, solange sie online gespeichert sind. Ihre Bilder werden jedoch nicht vollständig entfernt. Ihr Profil ist jetzt inaktiv, aber Sie können es jederzeit wieder online stellen, wenn Sie Ihre Meinung ändern.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Firefox: JavaScript für PDFs, Screenshot und deaktivierte FTP-Unterstützung

Die neueste Version von Firefox enthält einige kleinere Funktionsanpassungen und Sicherheitsänderungen. Erst beim übernächsten Update auf Firefox 90 sind größere Änderungen zu erwarten, da Mozilla dann mit dem neuen Proton-Design arbeiten will.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Unbekannte Handynummer: Besitzer mit diesen Tricks herausfinden

Jemand hat angerufen, man kennt aber die Nummer nicht? Es gibt ein paar Wege, wie man den Besitzer einer Handynummer oder Festnetznummer ausfindig machen kann. Manche funktionieren zwar ziemlich zuverlässig, aber nicht immer in jedem Fall. Eine gute Möglichkeit ist es, im Telefonbuch bzw. per App nach den Inhabern einer Handynummer zu suchen. Aber es gibt auch noch den Mailbox-Trick.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Google Suchverlauf löschen

google-suchverlaufGoogle bietet die Möglichkeit, eine archivierte Liste mit allem, was man gesucht hat, auf eine einfache Weise herunterzuladen. Der Technologieriese bietet schon länger ein solches Feature. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, den Verlauf zu löschen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Facebook Container für Firefox

Facebook verwendet die Daten seiner Nutzer auch außerhalb des Portals, mit dem Ziel dem Nutzer personalisierte Werbung auf Facebook anzuzeigen. Dem kann man ein Ende setzen - denn jetzt gibt es ein Add-on für den Firefox Browser, das sich Facebook Container nennt und Facebook das Tracken von Aktivitäten seiner Nutzer auf anderen Internetseiten erschwert.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

Firefox jetzt mit verbessertem Tracking-Schutz verfügbar

Im vergangenen Jahr hat Mozilla einen neuen Ansatz für Anti-Tracking angekündigt. So sollen Cookies von bekannten Drittanbieter-Trackern in Firefox blockiert werden. Nun wird die Funktion "Enhanced Tracking Protection" standardmäßig für alle neuen Benutzer eingeführt. Darüber hinaus aktualisiert Mozilla die auf den Datenschutz ausgerichteten Funktionen, darunter eine aktualisierte Version der Facebook-Container-Erweiterung, eine Firefox-Desktop-Erweiterung für Lockwise, mit der Passwörter auf allen Plattformen sicher synchronisiert werden können, und das neue Dashboard von Firefox Monitor zur Verwaltung mehrerer E-Mail-Adressen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

DSGVO: Was ist das und wieso muss man aufpassen?

DSGVO: Sicherheit durch Phishing gefährdetDie neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in den letzten Wochen schlechthin ein Hit in den Nachrichten und in aller Munde. Nun haben auch Betrüger davon mitbekommen und nutzen die Gutgläubigkeit der Menschen aus.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Tracking-Schutz in Firefox noch einfacher aktivieren

Tracking-Schutz in FirefoxDie Mozilla-Entwickler haben ein Update für die "Firefox Nightly"-Testversion angekündigt, das den Tracking-Schutz noch einfacher zugänglich macht. Der Schutz vor Aktivitätenverfolgung blockiert Bestandteile einer Webseite, mit denen Seitenbetreiber und Werbetreibende das Online-Verhalten von Nutzern aufzeichnen. Mit diesen Tracking-Methoden werden z.B. Anzeigen persönlich zugeschnitten. Dies kann man künftig einfacher unterbinden.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Ist Google Chrome unsicher?

Die Wahl des Browsers ist oftmals keine leichte Sache - gibt es doch eine Menge Auswahl und eine Menge an unterschiedlichen Funktionen. Google Chrome gehört dabei zu den beliebtesten Browsern mit hohen Nutzerzahlen. Da immer wieder Stimmen laut werden, dass hier massive Lücken und Unsicherheiten auftreten, soll nun geklärt werden, ob Google Chrome sicher ist. Bevor auf die einzelnen Details eingegangen wird, ist es noch wichtig zu verstehen, was genau mit der Unsicherheit des Browsers gemeint ist. Hierunter versteht man in erster Linie nicht, ob das Programm besonders viele Viren durchlässt, sondern es geht um die Frage, wie sehr das Unternehmen den Datenschutz ernst nimmt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare