Beiträge getagged mit Malware

GandCrab 5.2 entfernen oder mit Decryptor entschlüsseln?

Den gefährlichen Verschlüsselungstrojaner GandCrab gibt es nun schon seit einiger Zeit. Die Erpressungssoftware ist aber in der aktuellen Version 5.2 immer noch sehr verbreitet. GandCrab verwendet nicht nur verschiedene Formen der Verteilung, die Ransomware zerstört auch etliche Dateien und versieht sie mit einer Verschlüsselung.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert?

Vorsicht vor einer vermeintlichen Virenwarnung von Microsoft. Es handelt sich hierbei um eine Fälschung mit Betrugsabsicht. In keinem Fall sollte die angegebene Telefonnummer angerufen oder ein Link angeklickt werden, denn die Meldung kommt nicht von Microsoft. Auch wenn scheinbar Windows blockiert wurde, so hat dies einen anderen Hintergrund und dient nicht der Sicherheit!

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Sind EXE-Dateien immer gefährlich?

EXE-DateiEXE steht für ein Programm, das direkt ausführbar ist und damit sofort einen Prozess im Hintergrund des Systems startet. Kein Wunder, dass ausgerechnet jenes Dateiformat oft und gerne dazu verwendet wird, um Schadsoftware auf einen PC zu bringen. Doch sind EXE-Dateien immer gefährlich?

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Tipps zum Schutz vor Ransomware

Ransomware setzt als Schadstoffware Verschlüsselungen ein und geißelt damit sämtliche Daten. Die Absicht dahinter ist die Zusicherung, bei Zahlung von Geld, die verschlüsselten Daten erneut zugänglich zu machen, was jedoch nicht immer der Fall ist. Ähnlich wie andere Computerviren verschafft sich die Ransomware den Zugang zu dem Gerät über eine Sicherheitslücke zum Beispiel bei anfälliger Software. Nicht selten verleitet sie den Nutzer sogar das Schadensprogramm selbst zu installieren. Inzwischen hat Ransomware sogar Zugriff auf Schulen, Krankenhäuser und Polizeibehörden verschafft. Nicht desto Trotz sind jetzt auch private Computer betroffen. Für Kriminelle ist Ransomware ein profitabler Zweig in der Cyberkriminalität. Aus diesem Grund haben sich die Strafverfolgungsbehörden auch seit einigen Jahren mit internationalen Organisationen zusammengetan, um den Drahtziehern zu Leibe zu rücken. Ein sehr großer Teil der bisherigen Schadware- Angriffe basieren auf ungenügende Schutzmaßnahmen und unsichere Handlungsweisen von Mitarbeitern.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

500 Millionen Passwörter geklaut

Passwörter sind eine heikle Angelegenheit. Ganz besonders im Zeitalter von Facebook, Instagram und Co. Jeder ist mit jedem verbunden. Wichtig ist dabei vor allem die Einfachheit, während die Sicherheit oft zu kurz kommt.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

spoolsv.exe: Hohe CPU-Auslastung durch Virus?

Dieser Artikel soll eine Hilfestellung bieten, um Einschätzen zu können, ob die Datei spoolsv.exe ein Virus ist oder einen Virus beinhaltet. In Folge dessen kann dann entschieden werden, wie weiter vorzugehen ist und mit welchen Mitteln ein möglicher Virus beseitigt werden kann.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

MSN-Virus entfernen

MSN-Virus: Beispiel eines verdächtigen LinksComputer-Viren lauern heute überall im Internet und warten nur darauf, sich in die Systeme von Nutzern einnisten zu können. Einer der gefährlichsten Trojaner ist der sogenannte MSN-Virus, der das beliebte Chat-Programm MSN angreift, das heutzutage unter dem Namen "Windows Live Messenger" bekannt ist. Nachdem es sich in das System eingenistet hat, nimmt es Zugriff auf Passwörter, Kontaktlisten und sonstige Daten und kann damit schnell zur großen Gefahr werden. Doch wie genau wird man den Virus los, wenn man ihn sich erst einmal eingefangen hat?

Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

Keine Kommentare

YourFile Downloader deinstallieren

YourFile Downloader: Screenshot"Ihr Download-Erlebnis leichter und schneller denn je" - mit diesem Slogan wirbt das auf den ersten Blick sinnvolle Programm mit dem Namen YourFile Downloader. Auf den ersten Blick klingt das auch nach einer sehr guten Idee, so einen Download-Manager zu haben. Allerdings nur auf den ersten Blick! Denn wenn man das Programm erst einmal in Betrieb hat, stellt es sich heraus, dass es sogenanntes Malware ist. Was Malware bedeutet und wie man speziell den "YourFile Downloader" entfernen kann, wird in dieser Anleitung ausführlich behandelt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Trojan.Agent mit Malwarebytes entfernen

trojan-agent-mit-malwarebytes-erkanntImmer wieder kommt es vor, dass sich Computer-Benutzer unbedacht einen Trojaner einfangen. Sei es durch den Klick auf einen Werbelink, das Installieren von illegal heruntergeladener Software oder dem Herunterladen von schädlichen Browser-Erweiterungen. Zwar kann man diverse Vorsichtsmaßnahmen ergreifen und zum Beispiel Antiviren-Programme installieren, doch kann es trotzdem dazu kommen, dass man den Virus "Trojan.Agent" auf den PC holt. Dann ist guter Rat teuer: Wie wird man die bösartige Software wieder los?

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

RelevantKnowledge deinstallieren und komplett entfernen

RelevantKnowledgeDas Internet ist voller Tücken und wenn man nicht ständig aufpasst, hat man den eigenen Computer mit Viren, Malware und Adware verunreinigt. RelevantKnowledge gehört zu letzteren Kategorie und ist eine gefährliche Software, die schnell den PC lahmlegen und persönliche Daten sammeln kann. In vielen Fällen kann man sich als User nicht einmal gegen die Installation der Software schützen und muss sich stattdessen mit dem Löschen des Programms auseinandersetzen. Doch was ist RelevantKnowledge eigentlich und wie kann man die Adware wieder entfernen?

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare