PS4-Controller am PC benutzen

Playstation Gamepad ControllerDer Playstation-Controller ist, mit seiner bewährten klassischen Form, einer der beliebtesten Game-Controller weltweit. Hersteller Sony hat im Laufe der Jahre nur relativ wenig an der nahezu perfekten Grundform verändert, so dass die Playstation-Spieler stets auf gewohntes Gaming-Gefühl setzen konnten. Lediglich in Sachen verbauter Technik und einem erweiterten Funktionsumfang, hat sich der Playstation Controller stetig weiter entwickelt und fand seinen bisherigen Höhepunkt, in der aktuellen Playstation 4 Ausführung. Mit Einführung der PS4 ist es für PC-Anwender deutlich leichter geworden, ebenfalls in den Genuss des beliebten Controllers zu kommen und ihn als Gamepad am Rechner zu verwenden. Wie dies funktioniert, soll im Folgenden kurz erläutert werden.

Verbindung via Kabel

Die Konnektivität zwischen PS4-Controller und PC erfolgt denkbar einfach: Man muss lediglich den USB-Stecker des Gamepads in die entsprechende Schnittstelle am PC stecken und schon wird der Controller vom System erkannt und kann anschließend sofort, ohne großartige Treiber-Installationen oder Einstellungen, genutzt werden. Einmal vom PC erkannt, kann der Controller jederzeit ein- und ausgesteckt werden, je nachdem, an welchem Gerät er gerade verwendet werden soll.

So funktioniert's:

  1. Game-Controller mit Kabel ausrüsten
  2. USB-Stecker vom Controller am PC anschließen
  3. Sofort einsatzbereit

Verbindung per Bluetooth

Auch die Verbindung mittels Bluetooth funktioniert inzwischen denkbar einfach und unkompliziert. Allerdings gilt es hierbei zu beachten, das nicht jeder USB-Bluetooth-Stick dazu geeignet ist, eine Verbindung mit dem Controller zum PC herzustellen. Um erfolgreich einen kabellosen Kontakt aufbauen zu können, benötigt man spezielle Bluetooth-Adapter, welche von verschiedenen Herstellern wie z.B. ASUS angeboten werden.

Viele Notebooks und Laptops sind hingegen bereits ab Werk mit einem kompatiblen Bluetooth-Adapter ausgerüstet, so dass in diesen Fällen der Verbindung recht unkompliziert aufgebaut werden kann. Mittlerweile hat auch Sony selbst die Gunst der Stunde erkannt und einen eigenen USB-Adapter auf den Markt gebracht. Auch bei Verbindung via Bluetooth gilt: Einmal angeschlossen und erfolgreich mit dem PC verbunden, kann der Controller jederzeit ein- und ausgesteckt und an der Konsole verwendet werden.

So funktioniert's:

  1. USB-Bluetooth-Adapter am PC einrichten
  2. Controller mit dem USB-Bluetooth-Adapter verbinden
  3. Bei erfolgreicher Bluetooth-Verbindung ist der Controller sofort einsatzbereit

    , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.