Firefox im Abgesicherten Modus neu starten

Der SafeMode von FirefoxNicht nur beim Betriebssystem Windows gibt es einen Abgesicherten Modus, auch im Firefox Browser kann man eine ähnliche Funktion nutzen. Ziel von diesem Modus ist es, Fehler und Probleme zu beseitigen, die von Add-ons ausgehen. Um Firefox in diesem Modus neu zu starten, muss man auf den Menüpunkt "Hilfe" gehen. Dort wählt man dann den Unterpunkt "Mit deaktivierten Add-ons neu starten..." aus. Danach deaktiviert Firefox alle installierten Add-ons und startet sich selbst neu. Die zuvor geöffneten Tabs bleiben dabei erhalten.

Bevor sich Firefox neu öffnet, wird ein kleines Dialogfenster angezeigt. Man kann dann entweder Firefox ganz normal im Abgesicherten Modus starten, oder man kann gewisse Einstellungen auch dauerhaft übernehmen. So können neben den Add-ons auch Benutzereinstellungen und Themes deaktiviert werden.

SafeMode: Abgesicherter Modus

Die Möglichkeiten im Überblick:

  • Add-ons deaktivieren
  • Symbolleisten zurücksetzen
  • Lesezeichen löschen
  • Benutzereinstellungen zurücksetzen
  • Standard-Suchmaschinen wiederherstellen

Der SafeMode bietet also eine nützliche Hilfestellung, wenn man sich aus irgendeinem Grund fehlerhafte Add-ons eingefangen hat oder die Einstellungen von Firefox zu Problemen führen.

, , , ,

  1. #1 von Oliver König am 10. August 2011

    perfekt ! herzlichen Dank, es funktioniert wieder 🙂

  2. #2 von Martin Hobmeier am 9. August 2014

    Ich will die deutsche Version von Firefox,
    die englische habe ich bereits.

  3. #3 von Dietmar am 22. September 2014

    vielen Dank Firefox

(wird nicht veröffentlicht)

  1. Bisher keine Trackbacks.