Blinkist App für Android

Sachbücher zu lesen, bedeutet für viele Menschen Mühe und Anstrengung. Wer viel lesen will, muss dafür erhebliche Mengen Zeit einplanen. Die Android-App Blinkist stellt eine möglich Lösung für all diejenigen dar, die gerne mehr lesen würden, aber nicht genug Zeit dazu haben. In knackigen 15-Minuten-Zusammenfassungen präsentiert die App viele aktuelle Sachbücher.

Das Angebot

Die über 3000 Blinkist-Zusammenfassungen stehen den Nutzerinnen und Nutzern sowohl in Textform als auch vorgelesen im Audioformat zur Verfügung. Um das Angebot vollständig nutzen zu können, ist ein knapp 80 Euro im Jahr kostender Premium-Account von Nöten. Alternativ kann das Abo auch monatsweise für knapp 13 Euro abgeschlossen werden. Mit diesem erhalten die Kundinnen und Kunden vollständigen Zugriff auf alle von Blinkist angebotenen Schnellzusammenfassungen. Preislich entspricht das dem Kauf von etwa fünf bis acht Taschenbüchern im Jahr.

Alternativ haben Interessierte zu Beginn auch die Möglichkeit, einen einwöchigen kostenfreien Testzugang zu nutzen oder einen dauerhaft kostenlosen Account anzulegen, mit dem jeden Tag eine vom Anbieter ausgewählte Zusammenfassungen kostenlos abgerufen werden kann.

Die Qualität

Die von Blinkist angebotenen Zusammenfassungen überzeugen durchaus durch ihre hohe Qualität. Die Exzerpte werden in sogenannte Blinks unterteilt, die jeweils einen wichtigen Punkt des zusammengefassten Buches knapp zusammenfassen. Potenzielle Kundinnen oder Kunden sollten sich aber von Anfang an darüber im Klaren sein, dass Blinkist-Zusammenfassungen niemals das Lesen eines vollständigen Buches ersetzen können. Gerade bei komplexen Themen bleiben in derart knappen und schnellen Zusammenfassungen fast zwangsläufig wichtige Informationen auf der Strecke.

Um zu entscheiden, ob ein Buch lesenswert ist oder zumindest einordnen zu können, worum es in aktuellen Bestsellern eigentlich geht, reichen die Zusammenfassungen aber alle mal. Gerade wenn es erst einmal nur darum gehen soll, zu einem bestimmten Thema ein paar allgemeine Informationen zusammenzutragen, sind die Blinkist-Zusammenfassungen überaus praktisch.

Pro und Contra

  • Pro: Breites, gut sortiertes Angebot
  • Pro: Audio-Zusammenfassungen für unterwegs
  • Contra: Naturgemäß gehen in der Zusammenfassung Informationen verloren
  • Contra: Vergleichsweise teures Abo-Angebot

Für wen lohnt Blinkist?

Blinkist kann sich für all diejenigen lohnen, die zum Beispiel aus beruflichen Gründen stets einen Überblick über aktuelle gesellschaftliche Diskussionen benötigen. Wer aber bislang schon viele Sachbücher liest, wird sich von den sehr knappen Zusammenfassungen eventuell nicht völlig befriedigt sehen.

    , , , , ,

    1. Bisher keine Kommentare.
    (wird nicht veröffentlicht)

    1. Bisher keine Trackbacks.