Browserverlauf in Firefox anzeigen

Schnelle Handgriffe im Umgang mit Firefox müssen gelernt werden. Dazu gehört auch das Anzeigen des Browserverlaufs. Es gibt zwei verschiedene Wege sich den Browserverlauf in Firefox anzeigen zu lassen. Der Browserverlauf kann auch als Chronik bezeichnet werden.

Tastatur-Shortcut: Browserverlauf anzeigen lassen

Um sich den Browserverlauf bei Firefox schnell anzeigen zu lassen, sollte der Tastatur-Shortcut verwendet werden. Dieser ist praktisch und handlich zu bedienen.

Um sich den gesamten Browserverlauf anzeigen zu lassen, müssen drei Tasten gleichzeitig gedrückt gehalten werden: die Strg-Taste, die Umschalt-Taste und die H-Taste, die für "History" steht. Die Shift- bzw. die Umschalttaste sollte sich in der Regel unten links auf der Tastatur, direkt über der Strg-Taste befinden.

Sollte ein Schnellzugriff auf die Chronik in der Sidebar gewünscht sein, dann sollten die beiden Tasten Strg+H auf der Tastatur gedrückt werden. Folglich wird der Verlauf auf der linken Bildschirmseite in einer Spalte angezeigt. Die Chronik-Verwaltung ist in diesem Fall nur eingeschränkt möglich. Lediglich die Suche und das Löschen sowie Kopieren kann hier stattfinden.

Über das Hauptmenü: Chronik

Neben der Tastenfunktion geht auch der Zugriff über das Menü. Dafür drückt man oben rechts auf das Menü-Icon. Anschließend muss mit der Maus auf die Bezeichnung "Bibliothek" geklickt werden. Nun auf "Chronik" klicken.

Ist die Firefox Menüleiste eingeblendet, dann findet sich am oberen Rand dieser Liste ein Reiter mit der Bezeichnung "Chronik", in dem unten "Gesamte Chronik anzeigen" gewählt werden kann.

, , , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)

  1. Bisher keine Trackbacks.