Beiträge getagged mit Add-ons

WOT-Erweiterung für Opera

Web of Trust (WOT)In der heutigen Zeit ist es schwer zu erkennen, wie sicher eine zu besuchende Webseite oder die aufgelisteten Seiten in einer Websuche sind. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um infiziert oder betrogen zu werden ist, einfach im Internet zu surfen, ohne vorher festzustellen, ob die besuchten Webseiten völlig ungefährlich sind. Während Webbrowser einen gewissen integrierten Schutz bieten, neigen sie auch dazu, nur gefälschte Webseiten anzuvisieren, welche meistens in 24 Stunden kommen und wieder gehen. Andere Webseiten, die meistens ein Risiko für Datenschutz und Datensicherheit darstellen, werden in der Regel außen vorgelassen. Als Ergebnis muss eine Person im Internet völlig ahnungslos surfen, mit wenig oder gar keiner Ahnung, ob eine betreffende Webseite vertrauenswürdig ist oder nicht.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Problemlösung: Youtube funktioniert nicht mit Firefox

YoutubeEs gibt immer mal wieder Probleme mit Youtube, wenn eine neue Version von Firefox installiert wird bzw. ein Update eingespielt wurde. Meistens liegt es aber gar nicht an Firefox selbst, sondern an einem Plugin, was zu Problemen im Zusammenspiel mit Youtube und anderen Video-Portalen führen kann. Grundsätzlich sollte man nicht gleich in Panik verfallen, wenn keine Youtube-Videos in Firefox abgespielt werden können, denn die Lösung des Problems ist nicht sonderlich schwierig.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

1 Kommentar

Profildaten und Passwörter exportieren

Password ExporterIn der heutigen Zeit besitzen Internet-Nutzer viele verschiedene Konten, wobei die Bandbreite von Sozialen Netzwerken über die E-Mail-Adresse bis hin zum Login auf Spiele-Sites reicht. Sich hierfür jedes Passwort einzeln zu merken, gestaltet sich mitunter schwierig. Einfacher hingegen geht es mit praktischen Features, die mittlerweile jeder gängige Internet-Browser mit sich bringt. So werden sämtliche Login-Daten inklusive Passwort zentral abgespeichert. Wer nun jedoch von einem PC auf einen anderen wechseln möchte, sieht sich mit der Problematik konfrontiert, die Passwörter jetzt auch in den Firefox Browser zu importieren oder an anderer Stelle abzuspeichern. Dies kann vonnöten sein, um beispielsweise die gewohnten Einstellungen auch an anderen Geräten in Anspruch nehmen zu können. Wer dies nun bewerkstelligen möchte, der kann selbiges auf zwei Arten in die Wege leiten.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Stacked Tabs für den Chrome Browser einrichten

about:flagsDer Chrome Browser gehört zu den beliebtesten Browsern am Markt. Zusammen mit dem Firefox liefern sich die beiden Hersteller Mozilla und Google ein spannendes "Kopf an Kopf"-Rennen. Der Chrome überzeugt vor allem durch eine leichte Erweiterbarkeit und bietet auch einige versteckte Optionen mit an. Die Chrome Flags erlauben unter anderem das Verhalten der Tabs zu verändern. So lassen sich in etwa mehrere Tabs übereinander stapeln.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Firefox 11: Page Inspector 3D und Sync für Add-ons

firefoxMit einer kleinen Verspätung ist nun Firefox 11 in der finalen Version erschienen. Wesentliche Neuerungen in der elften Version des Browser ist der Page Inspector 3D und die neue Synchronisierungsmöglichkeit für Add-ons. Den Page Inspector gab es bereits in der Vorgängerversion Firefox 10, nun hat dieses Tool noch eine 3D-Ansicht bekommen und ist als Page Inspector 3D nun fest in Firefox 10 integriert. Der Page Inspector stellt inzwischen eine ernsthafte Konkurrenz zu Firebug dar. Mit Firefox Sync gab es schon länger die Möglichkeit, um Bookmarks, Einstellungen und den Browser-Verlauf auf mehrere Gräte zu synchronisieren. Mit Firefox 11 können nun auch endlich Add-ons synchronisiert werden, d.h. man muss nicht jedes Mal alle Add-ons mühsam zusammensuchen, wenn man Firefox auf einem neuen Gerät installiert.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Was sind Erweiterungen für Firefox?

Firefox Add-onsDie Entwickler des Webbrowsers Firefox folgen dem Grundsatz, das Programm nur mit den wirklich nötigen und häufig benutzten Funktionen auszustatten, damit es so klein und schnell wie möglich bleibt. Benötigt man als Benutzer weitere Features, kann man diese durch sogenannte Add-ons (Erweiterungen) nachinstallieren: Zu den am häufigsten verwendeten Firefox-Erweiterungen gehören solche, die das Browsen sicherer machen, die unerwünschte Werbung auf Webseiten blockieren oder mit denen sich Videos von Seiten wie Youtube herunterladen lassen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Downloads im Überblick mit der Download Statusbar

Download StatusbarDer Download-Manager von Firefox erfüllt zwar seinen Zweck, ist vielen Benutzern jedoch zu einfach gehalten. Wenn man häufig zwischen Firefox und anderen Anwendungen wechselt, kann es außerdem irritieren, dass er in einem eigenen Fenster läuft. Eine Alternative dazu ist die Download Statusbar. Mit fast drei Millionen Benutzern handelt es sich hier um eine der meistgenutzten Erweiterungen für Firefox.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Download-Manager für Firefox: DownThemAll!

DownThemAll!DownThemAll! ist ein beliebter Download-Manager und Download-Beschleuniger für den Webbrowser Firefox, der, wie Mozilla auf der Add-on-Webseite mitteilt, schon 40 Millionen Mal heruntergeladen worden ist. Das Projekt existiert bereits seit 2004, und wie Firefox ist das Add-on kostenlos und Open Source: das heißt, dass das Programm beliebig verändert und weitergegeben werden kann. Mit DownThemAll! kann man Downloads bequem verwalten, und diese starten, stoppen und wieder aufnehmen. Damit können auch größere Dateien heruntergeladen werden, wenn die Internetverbindung nicht stabil ist.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Tab Mix Plus – Browser Tabs im Griff

Tab Mix PlusDie Einführung von Tabs zählt zu den größten Neuerungen der vergangenen Browser-Generationen. Mit Hilfe von Tabs kann man mehrere Internetseiten in einem Fenster aufrufen und somit recht einfach zwischen den einzelnen Seiten wechseln, anstatt in einer Flut an Fenstern die Übersicht zu verlieren. Leider hat diese Funktion allerdings aktuell noch einige Schwächen. Das Firefox Add-on Tab Mix Plus ergänzt das praktische Tab-Feature des Firefox Browsers um einige nützliche Funktionen.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Flagfox: Add-on zur Ermittlung des Server-Standorts

Flagfox Add-onWer mehr über die Server erfahren möchte, die gerade angesurft werden, findet mit Flagfox das hierfür passende Add-on für den beliebten Webbrowser Firefox. Mit dem Flagfox Add-on wird im Firefox Browser ein Flaggensymbol angezeigt, das den Standort des Servers darstellt, auf dem die aktuell angesurfte Seite gehostet wird. So lässt sich schnell in Erfahrung bringen, in welchem Land die aktuell besuchte Webseite betrieben wird. Doch das ist nicht alles, was Flagfox zu leisten vermag. Durch das Nutzen weiterer externer Quellen lassen sich auch noch viele weitere nützliche Informationen über den Server gewinnen. Darunter auch hilfreiche Security und SEO-Infos zur besuchten Webseite.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare