Beiträge getagged mit Chrome

Alternative Chrome Browser im Überblick

Chrome AlternativenDen Browsermarkt in Deutschland und der restlichen Welt dominieren derzeit Microsoft mit dem Internet Explorer, der Mozilla Firefox und auch Googles Chrome Browser. Wer allerdings denkt, dass es nur diese Big Player gibt, der irrt. Neben vielen kleineren Browsern mit bestimmten Einsatzzwecken, gibt es auch viele Derivate des Chrome Browsers. Diese sollen vor allem durch eine besondere Bedienung oder ein anderes Aussehen die Nutzer ansprechen und in einigen Dingen besser sein, wie der originale Chrome Browser. Deshalb werden im Nachfolgenden vier Klone von Google Chrome etwas genauer unter die Lupe genommen und die jeweiligen Vorteile vorgestellt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

Keine Kommentare

Coole Themes & Designs im Chrome Web Store

Chrome ThemesDer eigene Browser ist nicht nur ein Werkzeug zum Surfen im World Wide Web, sondern auch ein Stück weit Zeichen der eigenen Individualität. Gerade wenn man sich besonders viel auf Webseiten bewegt, kann man mit Add-ons und anderen Erweiterungen das Erlebnis im Internet noch steigern. Der Google Chrome Browser verbreitet sich derzeit besonders stark im Internet. Immer mehr Nutzer möchten die schnelle Geschwindigkeit nutzen. Da aber nicht jeder mit dem Design zufrieden ist, sollte man auf eines der vielen Themes zum Download zurückgreifen.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Hacking-Wettbewerb: Google Chrome geknackt

chromeDer durch die genutzte Sandbox-Technik als besonders sicher bekannte Internet-Browser Google Chrome wurde auf der Sicherheitskonferenz CanSecWest zum ersten Mal bei dem sogenannten Pwn2Own-Wettbewerb geknackt. Bei diesem Wettbewerb vollbrachten es gleich zwei Wettbewerbsteilnehmer, die von Google Chrome genutzte Sandbox-Technik zu umgehen, bei der der Programmcode des Browsers in einem separaten und geschützten Bereich ausgeführt wird, um das Betriebssystem zu schützen. Als erstes gelang es dem russischen Sicherheitsforscher Sergey Glazunov die Sicherheitsfunktionen des Internet-Browsers zu umgehen, indem er einen sogenannten Zero-Day-Exploit verwendete und sich mit seinem schnellen Erfolg den als "Pwnium" betitelten Höchstpreis von 60.000 US-Dollar aus dem eine Million schweren Gesamttopf sicherte.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare

Die Startseite von Google Chrome ändern

Einstellungen von ChromiumGoogle Chrome bietet die Möglichkeit, eine beliebige Webseite als persönliche Startseite einzurichten. Für diese Individualisierung des Browsers sind nur wenige Arbeitsschritte notwendig. Wie man die Startseite ändern kann, wird in diesem Beitrag Schritt für Schritt erklärt. Neben der gewohnten Suchseite von Google, kann man als User noch viele weitere nützliche Webseiten als Startseite einrichten.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Google Chrome holt Firefox bald ein

MarktanteileSowohl Firefox als auch Google Chrome scheinen auf dem Markt der der Internetbrowser an der Spitze zu stehen, der Internet Explorer von Microsoft hingegen wird immer unbeliebter. Während der Internet Explorer im December 2010 noch einen Marktanteil von 49,2% hatte, lag jener zwölf Monate später nur noch bei 40,9%. Ähnliches gilt für Fierefox, dessen Marktanteil um 3% gesunken ist und nun bei etwa 26,9% liegt.

Zum Rest des Beitrags »

, , , ,

Keine Kommentare

Chrome integriert Privacy-Funktion „Do Not Track“

chromeDie von der US-Regierung veröffentlichten "Consumer Privacy Bill of Rights" bringen Google nun dazu, die von Mozilla entwickelte Funktion "Do Not Track" in den Browser Chrome zu integrieren. So heißt es in der von Google veröffentlichten Pressemitteilung: "Wir beabsichtigen, Do Not Track zum Ende des Jahres in unseren Browser und in unsere Werbeplattformen zu integrieren." Während Mozilla Firefox diese Funktion bereits seit einiger Zeit beinhaltet, ließ Google sich mit ihrer bejahenden Entscheidung Zeit.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Skyrama jetzt auch im Chrome Web Store

Skyrama: Browsergame für Google ChromeDas Spiel Skyrama ist ein Browsergame. Das heißt, dass man es nicht herunterladen und auf der Festplatte installieren muss, sondern es kann direkt online im Internet mit anderen Menschen auf der ganzen Welt gespielt werden. Das Spiel kann unter anderem auch mit dem Chrome Browser gespielt werden. Skyrama ist ein Spiel, bei dem man als Flughafenmanager fungiert. Als Spieler übernimmt man hier alle notwendigen und wichtigen Aufgaben, um den Flughafen und die Flugzeugabfertigung zu managen.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Angry Birds für den Chrome Browser

Angry Birds für ChromeDie beliebte Vogelschleuder Angry Birds gibt es auch in einer Variante für den Chrome Browser. Das Game kann kostenlos über den Chrome Web Store heruntergeladen und gestartet werden. Angry Birds ist vor allem auch auf Smartphones ein sehr beliebtes Spiel für zwischendurch. Im neuesten Update des Chrome-Browsergames kann man sich schon mal auf die Weihnachtszeit einstimmen und sich durch verschiedene Winter-Levels kämpfen. Dazu gibt es auch noch 3 geheime Levels in einem Adventskalender.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Google kauft Apture und will die Suche in Chrome verbessern

AptureGoogle ist bekannt dafür, dass man dort gerne auf Einkaufstour geht und innovative Ideen bzw. die dahinterstehenden Unternehmen erwirbt. Nun hat der Suchriese Apture gekauft. Hinter dem Unternehmen steckt die gleichnamige Browser-Erweiterung, die es bisher für Chrome und auch Firefox gab. Mit dem Add-on konnte man Wörter markieren und sich weitere Informationen dazu anzeigen lassen. Im Prinzip eine nützliche Hilfe, wenn zu einem Begriff kein weiterführender Link hinterlegt ist, und man mehr zu einem Thema wissen möchte. Google will diese Technik nun in den Chrome Browser integrieren.

Zum Rest des Beitrags »

, ,

Keine Kommentare

Google optimiert „New Tab“-Page für Chrome-Apps

Chrome-AppsIn der neuesten Version von Google Chrome gibt es wieder ein paar Optimierungen. Google hat vor allem die "New Tab"-Page überarbeitet. Auf der Seite, die angezeigt wird, wenn man einen neuen Tab öffnet, wurden bisher immer die am meisten besuchten Webseiten dargestellt. Neuerdings kann man zusätzlich auch noch Apps auf der Seite anordnen. Die Apps für Chrome sind vergleichbar mit den Add-ons für Firefox. Eine App ist eine kleine Erweiterung des Browsers, die bestimmte Funktionen übernimmt. So macht es natürlich Sinn, wenn man Gmail via App noch stärker in den Browser integrieren kann, und somit alle neue Nachrichten schnell im Blick hat.

Zum Rest des Beitrags »

, , ,

Keine Kommentare